Projektsteckbrief
  • Branche(n) Automotive, Automobilhersteller
  • Schlagwörter Engineering, Service, Umfeld, Umsetzung

Benchmarking „Vernetztes Fahrzeug“

VISPIRON ENGINEERING schafft einen Überblick über das “Vernetzte Fahrzeug”-Angebot im Branchenvergleich und leitet Handlungsbedarfe ab.

Ausgangssituation Kunde

  • In Studien schneidet das „Vernetzte Fahrzeug“-Angebot einer Sub-Marke vergleichsweise schlecht ab
  • Die Fahrzeuge der unteren Mittelklasse unterliegen zusätzlich einem Kostendruck, der das „Vernetzte Fahrzeug“-Angebot bestimmt

Herausforderungen im Projekt

  • Einbindung des Kunden in die Ideenfindungsprozesse, um die Identifikation mit den Ideen zu erhöhen
  • Definition der richtigen Anzahl an Referenzfahrzeugen und zu betrachtenden Parameter in der Recherche um eine aussagekräftige Datenbasis bei minimalem Aufwand zu erzielen

ZENTRALE FRAGE

Wie können sich Fahrzeuge der Unteren Mittelklasse durch innovative Ideen im Vernetzungsangebot differenzieren?

Unser Beitrag zum Erfolg

  • Auswählen der relevanten Marktbegleiter
  • Definieren der zu vergleichenden Parameter im „Vernetzten Automobil“-Umfeld
  • Erstellen einer Nutzwertanalyse zur Objektivierung der Ergebnisse
  • Erarbeiten von Möglichkeitsfeldern
  • Generieren von Ideen in den Möglichkeitsfeldern
  • Erstellen und Testen von Prototypen

Ergebnisse beim Kunden

  • Generieren von Ideen in den Möglichkeitsfeldern
  • Erstellen und Testen von Prototypen
  • Identifikation von Möglichkeitsfeldern, basierend auf Recherche/Benchmarkings
  • Überblick über Handlungsoptionen zur Verbesserung der Marktposition hinsichtlich „Vernetztes Fahrzeug“
  • Initialisierung von Ideen zur Umsetzung in der Serienproduktion
WBC_logo_VS

Diese Referenz wurde durch den Fachbereich Vernetzte Systeme erstellt.

Der Fachbereich Vernetzte Systeme setzt seine Expertise in der Automobilindustrie und der Telekommunikation ein, bei OEMs wie auch bei Zulieferern.

Unsere Kollegen verfügen über besondere Erfahrung an Schnittstellen zwischen klassischer E/E Entwicklung und komplexen Systemen wie z.B. Cloud-Diensten. Darüber hinaus begleiten Sie unsere Experten in E/E Projekten bei der Entwicklung im Gesamtfahrzeug und bei Connect, Car2x, Infotainment-Projekten.

Gordon Geiger, Fachbereichsleiter Vernetzte Systeme

Gordon Geiger, Leitung

Fachbereich Vernetzte Systeme
+49 89 62 23 38 0
info-consulting@vispiron.de
We activate success.